FANDOM


Hauptprofil Gameplay Story Charaktere Musik Sonstiges
東方怪綺談
Mystic Square
Th05cover
Entwickler ZUN
Verleger Amusement Makers
Released Demo: 21. November 1998
Vollver. 30. Dezember 1998
Genre vertikal Shoot ’em up (Danmaku)
Spielmodi Einzelspieler (Story)
Plattform(en) NEC PC-9800 / EPSON PC-486/586
Systemminima Intel 486 66MHz, 2MB HDD, EGC, PC-9801-86 (FM SOUND BOARD), 520K RAM



東方怪綺談 ~ Mystic Square (Touhou Kaikidan, Fantastic Eastern Tales of Romance) ist das fünfte Spiel der Touhou Reihe und wurde, wie seine Vorgänger, für den Japanischen PC-98 veröffentlicht. Es ist auch das Spiel, in dem Alice Margatroid ihren Debut Auftritt hat. Das Spiel beinhaltet vier spielbare Charaktere - Reimu Hakurei, Marisa Kirisame, Yuuka Kazami und Mima. Mystic Square ist das letzte Spiel, das speziell für den PC-98 erschienen ist, demnach ist das Gameplay den Windows Teilen auch am ähnlichsten.

Wie es so oft der Fall ist, ist etwas in Gensokyo nicht in Ordnung. Eine massive Anzahl an Dämonen strömen aus einer Höhle, weit oben in den Bergen heraus. Um den Grund dieser Invasion zu finden müssen Reimu Hakurei und co durch Makai reisen um den sich den Schuldigen der Invasion gegenüberzustellen.

GameplayBearbeiten

StoryBearbeiten

Externe LinksBearbeiten